Deaf Ohr Alive - Die Blog-Cummunity der DCIG

Aufruf für eine Master-Arbeit

1
Mrz
31
larakraft

Liebe Deaf-Ohr-Alive-Gemeinschaft,

nun habe ich es auch endlich einmal geschafft, mich hier anzumelden, nachdem ich schon sehr, sehr lange total begeistert von dieser Idee bin!

Aber erstmal zu mir: Mein Name ist Lara, ich studiere Gehörlosenpädagogik im 10.Semester an der LMU München und bin selbst hochgradig schwerhörig, auf einer Seite seit 2011 mit CI versorgt. Wie ich zu meinem Studium kam und wie sich die letzten 5 Jahre (bald ist es schon vorbei – Hilfe!) für mich so gestaltet haben, werde ich hoffentlich bald mal in einem eigenen Blog-Post beschreiben (falls ihr dazu schon bestimmte Fragen habt, bitte einfach unter diesem Beitrag kommentieren, dann kann ich die gleich beachten, wenn ich den Blog-Post dann schreibe).

Heute habe ich allerdings ein für mich persönlich wichtigeres und dringenderes Anliegen. Im 10.Semester schreiben wir unsere Master-Arbeit. Ich habe mich auch aus eigener Erfahrung heraus für das Thema Wahrnehmungs- und Bewusstseinsveränderung bei CI-Trägern?” entschieden. Hier soll untersucht werden, wie sich durch das CI die Wahrnehmung und das Bewusstsein der jeweiligen Person verändern und zwar im Vergleich vor und nach der Implantation. Dabei sollen sowohl positive als auch negative Aspekte untersucht werden!

Hierfür möchte ich gerne Interviews durchführen (wo dieses stattfindet kann individuell abgeklärt werden, hier richte ich mich gerne nach euch) und Fragebogen beantworten lassen. Daher brauche ich dringend Personen, die bereit wären, sich im April oder Mai mit mir für ein solches Interview zu treffen oder einen Fragebogen auszufüllen. Alle Angaben, die während der Interviews oder beim Ausfüllen des Fragebogens gemacht werden, erfolgen natürlich anonym.

Deshalb meine große, große Bitte an euch: Wenn ihr  ihr Lust habt, an meiner kleinen Studie teilzunehmen und mich zu unterstützen, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir hier eine Nachricht hinterlasst oder eine Mail an folgende Adresse schreibt: Lschmanderl@web.de

Sobald der Kontakt hergestellt ist, können wir weitere Fragen klären!

Vielen Dank schon einmal und viele liebe Grüße,

Lara