• Profilbild von BarbaraGaengler Barbara Gängler | Redakteur postete ein Update

    Hi – ich wieder. Ich übe mich gerade darin, den Blog zu nutzen! Obwohl die Temperaturen eher für Hitzefrei sprechen, bin ich pflichtbewusst im Büro. In meinem Auto zeigte mir gestern das Thermometer gestern 40,6 Grad! Da fragt man sich, wie man das Lenkrad anfassen soll. Handschuh tragen?
    Ich habe gerade einen Projektantrag abgeschickt. Da geht es um eine Broschüre, die jungen Eltern eine Orientierungshilfe geben soll, die erfahren, dass ihr Kind schwerhörig ist. Vielleicht wisst Ihr das von Euren Eltern, vielleicht erinnert Ihr Euch selbst noch, was Ihr von euren Eltern wahrgenommen habt.
    Ich möchte gerne am Schluss, quasi als Ausblick, Euch zu Wort kommen lassen – unter der Überschrift “Was ist aus uns geworden”. Ich freue mich über Eure Beiträge. Als Mutter einer schwerhörigen Tochter weiß ich noch gut, wie viel Hoffnung es macht zu sehen, dass schwerhörige Menschen ihr Leben wuppen!
    Vielleicht habt Ihr Lust, Euch in den Schatten zu setzen, ein kühles Getränk, und dann ein paar Stichworte zu Papier zu bringen …

    • Sandy | Redakteur antwortete vor 10 Monaten, 1 Woche

      wielang soll der Bericht sein? verfasse gerne etwas 🙂

      • Barbara Gängler | Redakteur antwortete vor 9 Monaten, 2 Wochen

        Hi Sandy, das ist toll – vielen Dank! Der Bericht sollte 1/2 Seite A4 sein – so als Richtgröße. Also am besten nicht beim 1. Geburtstag anfangen :-)) Schreib Du, was für Dich wichtig ist oder bemerkenswert und ein Schlüsselerlebnis … Ich freue mich über jeden Beitrag!
        Viel Spaß Barbara

    • Norma | Redakteur antwortete vor 9 Monaten, 3 Wochen

      Und zu wann brauchst du die Texte? 🙂

      • Barbara Gängler | Redakteur antwortete vor 9 Monaten, 2 Wochen

        Liebe Norma, das hat keine Eile. Richtig ernst wird es mit der Broschüre eher nach Weihnachten … Also lasst Euch Zeit und wartet einfach auf eine gute Idee!
        Bin schon sehr gespannt! LG Barbara

    • Könnte auch bisschen was schreiben 😉 Wie meine Eltern reagiert haben, als sie wussten, dass ich schwerhörig bin, weiß ich allerdings nicht, da war ich noch ein Kleinkind. Müsste sie mal fragen. Zu “Was ist aus uns geworden” kann ich auf jeden Fall was schreiben 😉